Ferienhaus-Urlaub in der Bretagne mit Hund am Meer

Verzeichnis für Bretagne Ferienhaus-Unterkünfte + Strand-Tipps mit Hund

Bild:Bretagne-Haus am Meer

Ferien mit Hund am Meer, in der Bretagne nahe zum Wasser Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Komfort-Funktionen online suchen.

Wer im Bretagne-Urlaub mit Hund unterwegs ist, den lockt natürlich die schöne Küste und die Aussicht auf Spaziergänge am Strand. 

Sportliche Individualisten finden aber sicher auch Spaß daran, sich ab und zu den Buchten, und Stränden einmal auf andere Art zu nähern.  Es existieren in vielen Teilen der Bretagne teils ausgedehnte Wanderweg-Routen in Meeresnähe, die das grüne Hinterland und dem grünen Hinterland mit Sandbuchten und steiler Felsküste verbinden.

 

Großes Verzeichnis - auch Ferienwohnungen und Ferienhäuser nahe zum Meer

Bretonischer Strand-Zugang - Blick durch Lattenzaun

Auch wenn nicht alle Ferienwohnungen oder Ferienhäuser direkt am Meer liegen, eine Standortwahl in der Nähe der Küste lohnt sich. Zum einen ändert sich das Wetter dort manchmal relativ schnell und man ist so flugs am Strand oder wieder zuhause. Zum zweiten gilt die Bretagne allgemein als relativ gutes Pflaster für die Hunde-Mitnahme an den Strand.

Such-Tipps: Nutzen Sie bei in dem umfangreichen Verzeichnis für Ferienwohnungen und Ferienhäuser bei Bedarf die Option spezielle Unterkünfte in der Nähe zum Wasser bzw. Meerblick zu suchen. Mit einem Klick auf die Suchoption "Weitere Merkmale" können Sie die Suche noch weiter auf spezielle Mietobjekte eingrenzen.

Ferienwohnungen + Ferienhäuser

 

Mit Hund an Strand und Meer in der Bretagne

Ausnahmen bestätigen die Regel, aber im Vergleich zu südlichen Reisezielen mit ihren im Sommer oft übervollen Stränden fällt es in der Bretagne einfach leichter, Strände zu finden, an denen Hunde toleriert werden. Vor allem natürlich in der Vor- und Nachsaison, in der die Bretagne noch urtümlicher und weitläufiger erscheint. Wie geschaffen für einen erholsamen Urlaub mit Hund.

  • Tapsige und leichtsinnige Hunde sollten allerdings auch auf den Wanderwegen, wenn nötig, angeleint werden. Das gilt zum Beispiel auch für tapsige oder leichtsinnige Hunde, die auf Spaziergängen an höheren Klippen unterwegs sind. Trittsicherheit ist hierfür ein Muss, bei Hund wie Mensch. 
  • Wer einen erfahrenen Kraxler und Bergkletterer als Vierbeiner hat, der wird sich neben den Strandspaziergängen auch auf Ausflüge an die Klippen an den Küsten des Goëlo oder das Cap Fréhel in den Côtes d’Armor freuen, noch eindrucksvoller ist diesbezüglich das Westende des Finistère auf der Halbinsel von Crozon.
  • Ansonsten findet sich an der Küste aber meist ein Wechsel von kleinen Buchten, Stränden und kleineren Klippen. Im Finistère besteht etwa 20% der Küstenlinie aus Dünen und Sandstränden, im Morbihan sind es sogar 35%.

Hundestrände - An menschenleeren Naturstränden fällt vielen Hundebesitzern die Entscheidung leicht, ob ihr Hund frei laufen darf. An offizielle Badestränden, speziell im Nahbereich von Badeorten sind Hunde in der Hauptsaison meist offiziell nicht gerne gesehen. Es gibt allerdings auch dort eine Reihe von Abschnitten an touristischen Badestränden, an denen der Vierbeiner erlaubt ist.

 

Ferienhaus / Ferienwohnung in der Bretagne mit Hund nah am Wasser

Im Ferienhaus-Verzeichnis finden Sie hundefreundliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Bretagne. Such-Tipps: Nutzen Sie im umfangreichen Verzeichnis für Ferienwohnungen und Ferienhäuser bei Bedarf die Option spezielle Unterkünfte in der Nähe zum Wasser bzw. Meerblick zu suchen.

Mit einem Klick auf die Suchoption "Weitere Merkmale" können Sie die Suche eingrenzen auf spezielle Mietobjekte wie z.B. "Umfriedetes Grundstück" (durch Zaun, Mauer, Hecke o.ä.), "Mehr als ein Haustier" sowie für diverse Sonder-Ausstattungen wie z.B. Sauna oder Kamin. Bei Bedarf können Sie die Suche auch auf weitere Regionen in Frankreich und andere Feriengebiete erweitern.

Ferienwohnungen + Ferienhäuser

 

Weitere Bretagne-mit-Hund Tipps