Die Bucht von Ploumanach

Ausflugstipp für die "Granitküste" (Côtes de Granit Rose) der Bretagne

Bild: Bretagne-Küste - Ploumanach im Frühling

Ausflugs-Tipp - Bucht von Ploumanach, Zöllnerwege an der rosa Granitküste, (Côte de Granit Rose) im Norden der Bretagne (Département Côtes-d’Armor): Bild: Ploumanach im Frühling

Ferienhäuser + Ferienwohnungen

 

Die Bucht von Ploumanach (offizielle Schreibweise: Ploumanac’h) ist nicht nur für Bretagne-Urlaub mit Hund "ein Muss". Die Bucht liegt an der Côte de Granit Rose im Norden der Bretagne (Département Côtes-d’Armor) . Man kann sich hier hier kaum sattsehen an kann der eindrucksvollen und oft bizarr geformten Felsenlandschaft. Dazu kommt die Wucht, mit der bei entsprechendem Wetter teilweise meterhohe  Wellen auf die Küste treffen. Das ehemalige Fischerdorf Ploumanach ist inzwischen zu einem Seebad geworden. Ploumanach gehört inzwischen zur Gemeinde Perros-Guirec (bretonisch Perroz-Gireg). Zwischen diesen beiden Orten führt ein bekannter uns sehr empfehlenswerter "Zöllnerpfad" an der spektakulären Küste entlang.

Solche Wege finden sich an vielen Stellen der Küste in der Bretagne. Sie wurden zu Zeiten Napoleons angelegt, um Piraten und Schmugglern, die Waren von England ins Land schleusen wollten, auf die Spur zu kommen. 

Bei Ploumanach ist dieser Zöllnerweg ein Teil eines Naturparks mit Ginsterbüschen und Heidekraut. Wer Glück hat, kann die Vegetation des ungefähr vier Kilometer langen Weges in voller Blüte in Rot, Gelb und Lila erleben. Wenn man vor lauter seltsam geformten Felsbrocken an der Granitküste noch genug Zeit für die Vegetation findet.

 

Von Ploumanach  nach Perros-Guirec - Strände

Der bekannteste Zöllnerweg führt von Ploumanach  zum Seebad Perros-Guirec. Der Bezeichnung "Seebad" entsprechend wirkt Ort und Hafen etwas mondän (soweit dies in der Bretagne kein wirklich passender Begriff ist). Man sieht einige vornehme Villen hoch über dem Meer und im Hafen finden sich Yachten, im Sommer ziehen Konzerte, Regattas und allerlei Veranstaltungen auch Tagestouristen an.

Wem das generell und speziell mit Hund etwas zu trubelig ist, der kann speziell in der Nebensaison noch die breiten Strände in Betracht ziehen. In der Hauptsaison sind an den Hauptstränden Hunde allerdings nicht gerne gesehen. Trotzdem gibt es einige Tipps für Strände mit Hund an der Côte de Granit Rose.

Am gesamten Küstenabschnitt abseits der größeren Orte gibt es zum Glück meist sehr ausgeprägte Wechsel von Ebbe und Flut. Bei niedrigen Wasserständen kann man so an diversen Stellen über weit ausgedehnte Sandflächen und teils sogar über vorgelagerte Inseln wandern (dies am besten mit einem Führer, der die Entfernungen und die Gezeiten-Abläufe gut kennt!).

 

Wandern mit Hund an der Küste der Bretagne bei Perros-Guirec

Rund um Perros-Guirec finden sich neben dem bekanntesten und damit manchmal auch etwas überlaufenen Zöllnerweg von Zöllnerweg führt von Ploumanach  zum Seebad Perros-Guirec noch weitere schöne und ausgeschilderte Wanderwege mit 40 Kilometern Länge, oft in unmittelbarer Nähe der Küste. An steilen und engen Stellen sollten Sie Ihren Hund gegebenenfalls anleinen, aus Rücksicht auf Ihr Tier und auf andere Wanderer. Auch in Naturpark-Abschnitten ist das ANleinen des Hundes aus Naturschutzgründen erwünscht. Hier eine kleine Übersicht über schöne Routen:

Der llnerpfad (Sentier des Douaniers) Randonneurs
Entfernung: ca. 7 km. Hin- und Rückweg.
Markierter Wanderpfad GR.34
Der Weg führt entlang an beeindruckenden Granitfels-Formationen

Zöllnerpfad von Ploumanach zur Kapelle der la Clarté
Entfernung: ca. 8,5 km. langer Weg
Markierter Wanderweg PR.27
Rundwanderung zu den historischen Orten von Chapelle de La Clarté und Ploumanach

Das Traouiero-Tal (La Vallée des Traouïéro)
Entfernung: ca.5 km. langer Weg
Fußwanderung in dem romantischen Tals zwischen Perros-Guirec und Trégastel.

 

Der gesamte Zöllnerweg GR34 entlang der bretonischen Küste

Lust auf mehr bekommen? Keine Sorge, auch an anderen Stellen kann man interessante Wanderungen auf dem "Sentier Côtier" GR 34 machen. In diesem gelungenen Youtube-Video zeigt sich die gesamte Schönheit und Vielfalt der Landschaften, die man entlang der Bretagne in allen Küstenregionen auf dem GR 34 mit Hund erwandern und erleben kann.

 

Bretagne Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit Hund - Granitküste" (Côtes de Granit Rose)

Such-Tipps: An der Granitküste der Bretagne finden Sie im Ferienhaus-Verzeichnis eine große Anzahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen, in denen die Mitnahme eines Hundes erlaubt ist. Unterkünfte direkt in der Nähe von Ploumanach finden Sie unter dem Namen der offiziellen Gemeinde: Perros-Guirec

Für großflächige Suchen nach Unterkünften bietet sich die Suche über das gesamte Département an: Das Département Côtes-d’Armor. Die 250 km lange Küste des Département bietet relativ viele Steilküsten, die sich mit Sandstränden und Buchten abwechseln. Die Côte de Granit Rose mit ihren bizarr geformten Granitfelsen ist ein Teil dieses Département, sie befindet sich zwischen der Pointe de l’Arcouest und Trébeurden.

Ferienhäuser + Ferienwohnungen

 

Weitere Bretagne-Tipps